Der neue Wrock Song: Gear City

In dem Song “Gear City” von Wrock geht es darum, dass heutzutage viele Musiker YouTube nutzen um sich Gitarrentutorials anzusehen und besser zu werden. Das ist eine feine Quinte! Allerdings ist ebenfalls ein sehr großer Trend, dass sich millionenfach Videos angesehen werden von verschiedenen Amps, Gitarren, Effektpedalen, Mikrofontests etc.

Das Problem welches ich durch diese Auswahl an Videos und der Anpreisung des verschiedenen Equipments sehe ist, dass Musiker sich nicht mehr auf das eigentliche Instrument konzentrieren, um besser zu werden, sondern mehr Zeit damit verbringen sich irgendwelche Gear-Demos und Vergleiche anzusehen.

Der eigentliche Sinn besser am Instrument oder im Songwriting zu werden, rückt dabei mehr und mehr in den Hintergrund. 

Gear City soll auf den Missstand hinweisen, dass man fehlende Fertigkeiten nicht durch geileres Equipment ersetzen kann.

"Fehlende Fertigkeiten kann man nicht durch geileres Equipment ersetzen."

Martin Schulze Weischer

Das offizielle Musikvideo zu dem Song Gear City hat hingegen nichts mit dem besprochenen Thema zu tun.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.