TC Electronic Honey Pot Fuzz

Wer kostengünstig ein überzeugendes Fuzz Pedal sucht, der ist mit dem Honey Pott bestens bedient. Das TC Electronic Honey Pot Fuzz für starken, satten Stoner Rock Sound.

Kategorie:

Die wichtigsten Fakten zum Honey Pot Fuzz

  • Stabiles Fuzz Pedal zum günstigen Preis
  • Für Classic Rock über, Sludge, Doom oder Stoner Rock super geeignet
  • Eigentlich für die E-Gitarre klingt aber auch super auf dem E-Bass
  • Tiefen und Höhen setzten sich gleichermaßen gut durch
  • Sehr viel Sustain
  • Schönes 70er Jahre Design
  • Warmer, dichter und wabernder Sound
  • Erinnert an den Big Muff, im Vergleich ist der Honey Pot aber luftiger, transparenter und nicht ganz so dicht

Vorschlag Grundeinstellungen Honey Pot Fuzz:

Sämtliche Regler auf 12 Uhr stellen, und mit dem Sustain auspegeln wie lang man die einzelnen Töne halten will. Danach den Tone-Regler drehen und schauen wie viel oder wie wenig Tone benötigt wird für den eigenen Sound.

Tipps & Tricks für die Nutzung des Honey Pot

Fuzz Pedal als E-Bass Effektgerät nutzen

Das Honey Pot eignet sich nicht nur für die E-Gitarre, insbesondere auch für den Bass erhält man einen ordentlich coolen vintage angekratzten Fuzz Sound. Wer Bass spielt, sollte das unbedingt testen.

Vor- und Nachteile des Pedals

Ich hab tatsächlich keine Nachteile gefunden für das Honeypot. Hier also nur die Vorteile:

  • Gebaut wie ein Panzer

    Gebaut wie ein Panzer: Starkes Gehäuse aus Metall

  • Ausgeglichen

    Die Tiefen und Höhen setzen sich gleichermaßen gut durch

  • Sustain

    Endloses Sustain

  • Design

    Fuzz Pedal im Vintage-Stil

  • Analog

    Vollständig analoge Schaltung

"Das TC Electronic hat einen satten Fuzz Sound mit dem man ordentlich Spaß hat."

Martin Schulze Weischer

Wrock TV

Produkteigenschaften

Eigenschaft

Spezifikation

Hersteller

TC Electonic

Hergestellt in

China

GTIN

14 04033653015240

FX

Fuzz

Typ

Pedal

Lage der Potis

Oberseite

Bypass

True Bypass

Batterie

Ja

Polarität

Center Negativ

Schaltung

Analog

Röhrenbestückung

Keine

Gewicht

0,5 kg

Das Honey Pot Fuzz

„Endloses Sustain und eine dichte fuzzige Wand mit 70er Jahre Tapeten“, so oder so ähnlich könnte man das TC Electronic Honey Pot Fuzz in einem Satz beschreiben. Das Honey Pot Fuzz stammt von dem ebenfalls bei TC Electronics erhältlichen Rusty Fuzz Pedal ab, beide sind sich aber nicht ähnlich. Das Honey Pot liefert deinem Gitarren- oder Bass-Sound ein ordentliches High Gain mit extrem viel Sustain und einem schönen dynamischen, dicken aber klaren Fuzz Sound.

Das Pedal bietet drei Regler:

  1. Sustain
  2. Tone
  3. Volume

Alle drei Regler agieren sehr gradlinig und man kann wirklich sehr schön einstellen, wie man den Sound haben möchte. Meine Empfehlung: “Allet auf Anschlag”.

Der Sound des Honey Pot

Anders als bei anderen Fuzz Pedalen verwischt der Fuzz mit der Verzerrung hier ganz leicht, so dass man gar nicht weiß, wo der Fuzz anfängt und wo der Overdrive beginnt. Das Pedal hier vor ein starkes Full Stack mit Röhrenverstärker zu klemmen zeigt den natürlichen Klang, den dieses Pedal liefern kann.

Insbesondere die dicken Sound Walls, die man mit dem Honey Pot auslösen kann, bleiben wie dicke Sound-Waben im ganzen Raum hängen. Ziemlich fett! Die Sorge, dass der endlose Sustain sämtliche Höhen überdecken könnte, kann ich dir direkt abnehmen, denn die Höhen kommen unfassbar toll raus.

Es ist ein wirklich vielseitiges Pedal welches dir Fuzz Sounds von The Black Keys und The White Stripes liefert, aber auch im dunklen Stoner wunderbar funktioniert.

Für Kraut Bands ist das Fuzz Pedal ebenfalls die richtige Antwort. Es liefert den stereotypischen, verzerrten Gitarrensound der 70er Alben. Damit kommen Powerchords fett und schön brummend rüber. Im Mix kann sich das Pedal ordentlich behaupten.

Sustain für drei Tage

Insbesondere das Sustain hat mich umgehauen. Mithilfe des Sustain Reglers kann man wunderbar steuern wie lange die Noten ultradick erklingen sollen. So einen dicken Ton aus einem so günstigen Pedal ist echt ne fette Leistung.

Fuzz Effektpedal für die E-Gitarre und E-Bass

Das vielseitige Effektpedal für eine E-Gitarre sowie für den E-Bass eingesetzt werden. Insbesondere kann man das Pedal von Kraut Rock, Alternative Rock bis hin zu Doom oder Stoner vielseitig einsetzen, da die Regler Sustain, Volume und Tone sehr präzise einstellbar sind und eine große Range für diese Genres bietet. Das Honey Pott erinnert eindeutig an das Big Muff, ist aber viel klarer und deutlicher als das Muff.

Massive Riffs, verzerrte Noten und Solis mit fettem Sustain sind für das TC Electronic Honey Pot Fuzz eine Leichtigkeit. Ist das Pedal abgeschaltet, sorgt die True Bypass Schaltung für eine unverfälschte Weiterleitung der Gitarren oder E-Bass Signals.

Das TC Electronic Honey Pot Fuzz ist ein vielseitiges Effektpedal mit komplett analoger Schaltung für E-Gitarre, das die Grenze zwischen Overdrive und Fuzz verschwimmen lässt und zu kreativen Experimenten im Alternative Rock einlädt. Über die klassischen Regler für Sustain, Volume und Tone lässt sich der Sound des Honeypot präzise einstellen, sodass massiv verzerrte Riffs und Soli mit endlos singendem Sustain problemlos realisierbar sind.

Die True Bypass Schaltung eine unverfälschte Weiterleitung des Gitarrensignals bei abgeschaltetem Effekt.

Musiker die den Honey Pot Fuzz nutzen

Ich konnte keine spezifischen Bands oder Musiker ausmachen, die den Honey Pot nutzen. Bands die allerdings häufig und intensiv nutzen sind:

  • The White Stripes
  • The Black Key
  • Fu Manchu

Erfahrungen Honey Pot Fuzz

Das Honey Pot Fuzz war mein erstes Fuzz Pedal welches ich jemals an meinen Amp angeklemmt hatte und was soll ich sagen? Ich war direkt sprachlos, so einen fetten, starken und geilen Sound hatte ich nicht erwartet. Direkt fiel mir Fu Manchu ein, die oft einen ähnlichen Sound fahren. Der Sustain blieb gefühlt endlos, die Verzerrung ist sehr modern und ich hatte direkt Bock ne Fuzz Band zu gründen. Für den Preis weit unter 50 Euro hat sich das Pedal bezahlt gemacht und ich spiele auch jetzt noch häufig mit dem Pedal. Ich kann es auf jeden Fall wärmstens empfehlen!

Bei diesen Händlern erhaltet ihr das Produkt

Thomann

Thomann ist der größte Deutsche Online Händler für Musikinstrumente.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „TC Electronic Honey Pot Fuzz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.