Heavy Metal: Definition, Entstehung, Bands & Merkmale

Heavy Metal

Einleitung

In diesem kleinen Artikel möchte ich den Begriff Heavy Metal erklären, definieren und die Geschichte aufzeigen wie Heavy Metal entstand, welche Bands diesen Begriff prägten, welche Merkmale Heavy Metal besitzt und welche Bands man heutzutage als Heavy Metal-Bands beschreiben kann.

Definition Heavy Metal

Der Begriff Heavy Metal umschreibt eine härtere und lautere Musikrichtung. Der Ursprung des Begriffs ist auf das Lied “Born To Be Wild” von der Band Steppenwolf zurückzuführen. Sie erwähnen in ihrem Lied zum ersten Mal den Begriff: “… Heavy Metal Thunder”, was durch die damalige Jugendkultur genutzt wurde, um ihre neue Musikrichtung zu beschreiben.

Merkmale des Heavy Metal

Heavy Metal zeichnet sich durch E-Gitarren, E-Bass und das Schlagzeug aus. Insbesondere die Nutzung einer Double-Bass kommt meistens nur im Heavy Metal und im Jazz vor.

Die E-Gitarren werden verzerrt gespielt, dieser Effekt kann erzeugt werden, indem die Gitarren-Verstärker sehr laut gedreht werden und die Röhren der Verstärker dieses Signal nicht mehr sauber verarbeiten können. Dann  kommt es zu einem kratzenden Sound – auch Distortion genannt. Man kann diesen Sound allerdings auch mit Effektpedalen erreichen. Spieltechniken der Saiteninstrumente sind häufig der Galopprhythmus, Alternate Picking (Wechselschlag), Tapping oder Down Picking.

Die musikalischen Skalen sind oft: Kirchentonleitern, phrygische und äolische Modi, sowie die Dur oder Moll Blues Pentatonik.

Entstehung des Heavy Metal

Der Anfang des Heavy Metal um 1970

Im 19. und frühen 20. Jahrhundert entstand der Blues in Staaten wie Louisiana und Städten wie New Orleans. Aus dem Blues entstand mit Chuck Berry oder Little Richard um 1950 und 1960 der Rock’n’Roll und aus diesem wiederum die ersten Ausläufer des Heavy Metal.

Die ersten Bands die als „Heavy Metal“ bezeichnet werden können, sind revolutionäre Bands wie Black Sabbath, Deep Purple oder Led Zeppelin. Die Genrebezeichnung des “Rock’n’Roll” wollte nicht mehr so ganz zu diesen Bands passen, da sie einfach viel extremer waren und so wurde der Begriff “Heavy Metal” geprägt.

Deep Purple
Deep Purple | Foto: Florian Stangl

Anders als der Rock’n’Roll war der Sound der neuen Bands einfach härter. Black Sabbath spielte schwere oft schleppende Riffs, Led Zeppelin spielten viel ausgefallenere Riffs, mit unberechenbaren Beats und einem Hang dazu hatten ins psychedelische abzudriften. Deep Purple und vor allem Gitarrist Ritchie Blackmore spiele darüber hinaus virtuose Soli wie man sie zuvor noch nie hörte.

All diese Bands einten einige Merkmale, die sich bis heute nicht geändert haben. Die „Heavy Metal Merkmale“ sind:

  • Verzerrte Gitarren
  • eine große Lautstärke
  • ein riffbasiertes Songwriting.

Heavy Metal ab 1975

Heutzutage werden Lez Zeppelin und Co. eher dem Rock zugeordnet und als erste wirkliche „Heavy Metal Bands“ werden diese angesehen: 

  • Judas Priest
  • Motörhead
  • Scorpions
Motörhead
Motörhead | Foto: Florian Stangl
Motörhead prägten insbesondere das Bild, dass Heavy Metal rau und kompromisslos klingt. Judas Priest sorgten mit ihren extravaganten Bühnenoutfits dafür, dass Leder und Nieten Einzug in den Heavy Metal hielten und die Scorpions posten was das Zeug hielt.

Heavy Metal ab 1980

Ab 1980 wurde der Heavy Metal noch härter und die New Wave of British Heavy Metal zog, mit ihrem stählernen Evangelium aus einprägsamen Riffs, hohem Gesang und großartigen Solos, über die Welt. Zu diesen Heavy Metal Bands gehören u. A. :

  • Iron Maiden
  • Angel Witch
  • Diamond Head
Heavy Metal Gruppe Diamond Head
Diamond Head | Foto: Florian Stangl

Die Bands unterschieden sich zu den vorangegangenen Heavy Metal dadurch, dass Sie verstärkt Elemente des Punk nutzten, wie z. B. Power Chords, verrücktere Gitarren-Soli gepaart mit schnellem Tempo und einem glasklaren höhenlastigen Gesang. Wer denkt da nicht an die saubere aber energiereiche Stimme von Bruce Dickinson?

Die Weiterentwicklung der Heavy Metal Genres:

Im Laufe der nächsten Jahre hat Heavy Metal sich dann immer weiterentwickelt und es wurde stark experimentiert. Aus all diesen Mischungen im Metal ergab sich eine Vielzahl unterschiedlicher Heavy Metal-Arten bzw. Metal-Genre.

Heavy Metal Genres:

  • Alternative Metal
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Deathcore
  • Doom Metal
  • Folk Metal
  • Glam Metal
  • Grindcore
  • Gothic Metal
  • Groove Metal
  • Industrial Metal
  • Metalcore
  • Nu Metal
  • Pagan Metal
  • Power Metal
  • Progressive Metal
  • Sleaze Metal
  • Sludge Metal
  • Speed Metal
  • Symphonic Metal
  • Thrash Metal
  • Viking Metal
  • White Metal

Liste der 10 wichtigsten Heavy Metal Bands

  1. Iron Maiden
  2. Black Sabbath
  3. Judas Priest
  4. Motörhead
  5. Scorpions
  6. Saxon
  7. Accept
  8. Venom
  9. Queensrÿche
  10. Faith No More

Wie ihr lesen konntet, ist Heavy Metal ein hammermäßiges Musikgenre mit langer Geschichte und einer Vielzahl von Bands. Falls ihr euch mehr mit der Musik beschäftigen wollt, hört euch Songs auf Spotify an, leiht euch ein paar Scheiben bei Freunden aus oder schaut euch meine Auswahl der coolsten Heavy Metal Shirt an.

Martin Schulze Weischer
Martin Schulze Weischer

Martin ist Schreiber von Wrock und spielt ebenfalls in der Thrash Metal Band Thrashkommando.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.