Die 1ß besten Klaviermarken

Die 10 besten Klaviermarken

Du bist auf der Suche nach einem Klavier für Anfänger oder einem Klavier für Fortgeschrittene und kannst dich noch nicht recht entscheiden bei welchem Klavierhersteller du überhaupt schauen solltest? Dann bist du hier genau richtig, ich zeige dir die 10 besten Klaviermarken und Klavierhersteller. In unserem Artikel Keyboard für Anfänger präsentieren wir dir die 10 besten Keyboards für Einsteiger.

Die 10 besten Klaviermarken sind:

  1. C. Bechstein
  2. Bösendorfer
  3. Blüthner
  4. Schimmel
  5. Steinway & Sons
  6. Fazioli
  7. Sauter
  8. Ritmüller
  9. Schimmel
  10. Samick

1. C. Bechstein

C. Bechstein wurde 1853 in Berlin gegründet und ist ein deutscher Hersteller von Flügeln und Klavieren. Jährlich werden 3.700 Klaviere produziert, die warm, aber sehr klar und brillant klingen.

2. Bösendorfer

Im Jahr 1828 wurde die Wiener Klavierfabrik Bösendorfer von Ignaz und Ludwig Bösendorfer gegründet. Bösendorfer Klaviere beziehen insbesondere auch den Klavierkorpus mit in den Klang des Klaviers ein, was dazu führt, dass Bösendorfer Klaviere wunderbare Bässe aufweisen. Bis 2013 wurden über 50.000 Bösendorfer Klaviere gebaut und auch heute noch verlassen perfekte Klaviere das Werk in Österreich.

3. Blüthner

Im Jahre 1853 wurden die Klaviermarken Blüthner in Großpösna bei Leipzig gegründet. Bekannte Lieder wie „Let it be“ von den Beatles wurde auf einem Blüthner Klavier eingespielt. Vom Klavier für Anfänger bis zum großen Konzertflügel bietet Blüthner für jeden das richtige Klaviermodell an.

4. Schimmel

Wilhelm Schimmel baute 1885 das erste Schimmel Klavier, womit die Klaviermarken Schimmel gegründet wurde. Bis heute ist Schimmel eine der bekanntesten und besten Klaviermarken.

5. Steinway & Sons

Klaviere von Steinway & Sons werden in Hamburg, Deutschland und Amerika gefertigt. Steinway Flügel sind insbesondere so beliebt, da sie eine hohe Qualität aufweisen und einen einmaligen Klang aufweisen. Insbesondere da Steinway Klaviere seit 1853 per Hans gefertigt werden, ist es eine beliebte Marke. Steinway & Sons besitzt mehr als 140 Patente und das neuste Klavier, das Steinway Spirio ist ein selbstspielendes Klavier.

6. Fazioli

Im Jahr 1981 wurde das Unternehmen Fazioli in Sacile, Italien von Paolo Fazioli gegründet. Anfangs wurden nur 24 Pianos pro Jahr gefertigt, heute werden pro Jahr 150 – 170 Klaviere handgefertigt.

7. Sauter

Sauter bauen Klaviere für den großen Konzertsaal, aber auch für die kleine Privatwohnung. Sauter achtet insbesondere auf modernes aber klassisches Design, auf eine leichte Spielweise und einen tollen Klang seiner Klaviere.

8. Ritmüller

Ritmüller ist ein Klavier Hersteller aus Göttingen. Ritmüller ist vor längerer Zeit insolvent gegangen und heute gehört der Markenname zur Pearl River Piano Fabrik in China.

9. Schimmel

Das Klavierbauunternehmen Schimmel ist einer der bekanntesten Klavierbauer aus Deutschland. Der Firmensitz liegt in Braunschweig, wo die meisten Klaviere gefertigt werden. Heutzutage gehört die Pearl River Piano Group zu den größten Anteilseignern der Firma.

10. Samick

Samick Musical Instruments Co., Ltd. wurde 1958 in Korea gegründet und ist mittlerweile einer der größten Klavier- und Flügelhersteller der Welt. Heute hat es den Firmensitz im südkoreanischen Incheon. Samick Klaviere weisen einen besonders klaren Klang bei gleichzeitig hoher Qualität und einen recht günstigen Preis auf.
Martin Schulze Weischer

Martin Schulze Weischer

Martin ist seit vielen Jahren Gitarrist in der Band "Wrock" und spielte auch als Schlagzeuger bereits in verschiedenen Punk Rock, Rock und Heavy Metal Bands.

Du erreichst mich auch über meine Social Media Kanäle:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.