TOP 10: Die besten Gitarrenhersteller & Gitarrenmarken

Wer sind die 10 besten Gitarrenhersteller auf dem Markt, welche guten Gitarrenmarken sind berühmt unter Gitarristen und welche Gitarren Marken gibt es überhaupt?

In unserer „Top 10 der besten Gitarrenhersteller“ lernst du die wichtigsten Gitarrenhersteller kennen und gute Gitarrenmarken. Qualität und Zuverlässigkeit waren dabei die Bewertungsmaßstäbe, die zur Erstellung der Liste der besten Gitarrenhersteller führte.

Weiterhin stellen wir dir einige der besten Gitarrenmodelle vor und präsentieren dir bekannte Musiker, die auf Gitarren der Gitarrenhersteller zurückgreifen. Falls du dir eine Gitarre kaufen möchtest, oder eine E-Gitarre für Anfänger suchst, bekommst du so einen super Überblick über gute Gitarrenmarken und verschiedenen Modelle von Gitarren. 

1. Gibson

Gibson Gitarre

Unangefochten steht für mich Gibson auf Platz 1 der besten Gitarrenbauer. Die Gibson Guitar Corporation wurde im Jahre 1902 in Nashville, Tennessee, USA gegründet. Gibson steht hinter so großen Marken wie den Les Paul, SG oder der ES335. Die ES335 Gitarre ist unter Punkern und Metallern vielleicht nicht allzu bekannt, aber sie zaubert durch ihren Semi-Hollowbody einen weichen und warmen Ton und wird daher häufig im Blues oder Jazz genutzt. Unbedingt mal anspielen, es lohnt sich! Neben Gitarren fertigt Gibson ebenfalls Banjos, Bässe, Mandolinen sowie Gitarrenverstärker. Mit der Untermarke Epiphone bietet Gibson ebenfalls Gitarren zu bezahlbareren Preisen und insbesondere Einsteiger.

Gibson Modelle

Die meisten Gibson Modelle erhält man bei Thomann.

  • Les Paul & SG Junior Modelle
  • Les Paul Standard 50s, 60s und 61
  • Les Paul Special
  • SG Standard
  • SG ‘61 Standard Maestro
  • Firebird
  • ES335
  • Explorer
  • Flying V

Gibson Gitarristen

  • Ace Frehley (Kiss)
  • Billy Gibbons (ZZ Top)
  • Jimmy Page (Led Zeppelin)
  • Tony Iommi (Black Sabbath)
  • BB King

2. Fender

Fender Gitarre

Fender ist neben dem ewigen Konkurrenten Gibson wohl der größte Gitarrenhersteller der Welt. Die Stratocaster, Telecaster, der Precision Bass und Jazz-Bass – dies sind wohl die bekanntesten Gitarren und Bass Modelle aus der Herstellung von Fender. Fender fertigt aber auch Superstrats, Flamencogitarren und Konzertgitarren an. Neben E-Gitarren und Bassgitarren produziert Fender ebenfalls hochwertige Verstärker, Akustik Gitarren wie Konzertgitarren und Westerngitarren sowie weiteres Musikequipment her. Fender Musical Instruments Corporation (FMIC) hat ihren Hauptsitz in Scottsdale, Arizona. Gegründet wurde die Marke 1946 in Fullerton, Kalifornien von Clarence Leonidas “Leo” Fender. Mit der Untermarke Squier bietet die Firma ebenfalls Gitarren im unteren Preissegment an.

Fender Modelle

Unterschiedliche Fender Modelle in jeder Variation findet man u. a. bei dem Musikinstrument Handel Thomann* oder gear4music*. Bei gear4music gibt es insbesondere gute Alternative-Modelle von Hartwood*.

  • Fender AM Original 60 Tele RW 3CSB
  • Fender AM Pro Strat Ash HSS MN SSB
  • Fender AM Original 50 Tele MN BTB
  • Fender Deluxe Strat HSS BP
  • Fender SQ Jim Root Telecaster FW EB
  • Fender SQ Bullet Comp. Mustang HH LPB

Fender Gitarristen

  • Ritchie Blackmore (Deep Purple, Rainbow)
  • Eric Clapton
  • David Gilmour (Pink Floyd)
  • George Harrison (The Beatles)
  • Jimi Hendrix

3. PRS

Gitarre der Firma PRS

Die Marke PRS steht für Paul Reed Smith. PRS ist ein amerikanischer Gitarrenhersteller und wurde im Jahre 1985 in Annapolis, Maryland von einem Herren namens “Paul Reed Smith” gegründet und hat im Vergleich zu anderen Gitarrenmarken und Gitarrenbauern eine eher kurze Historie. PRS Gitarren stehen für sehr hochwertige Gitarren, Bässe und Verstärker.

PRS Modelle

Die PRS Modelle kann man unter anderem bei Thomann erwerben. Hier geht es direkt zu sämtlichen PRS Modellen.

  • PRS SE 245 Standard
  • PRS SE Hollowbody
  • PRS Modern Eagle V Slate
  • PRS SE Schizoid King Crimson LTD

PRS Gitarristen

  • Dustie Waring (Between The Buried And Me)
  • Carlos Santana
  • John Mayer
  • Mark Tremonti
  • Ted Nugent

4. Ibanez

Ibanez Gitarre und Verstärker

Der japanische Gitarrenhersteller Ibanez gehört zu dem Unternehmen Hoshino Gakki mit Sitz in Nagoya, Aichi, Japan. Der Musikinstrumentenhersteller war einer der ersten, die erfolgreich Gitarren in die USA und Europa einführte. Neben Gitarren stellt Ibanez ebenfalls Effekte, Verstärker und weiteres Musikequipment für jeden Musikstilher. Besonders mit Gitarristen wie Joe Satriani, Steve Vai oder Paul Gilbert für die Ibanez eigene Signature-Modelle erstellt hat, konnte Ibanez sich einen guten Ruf als Gitarrenhersteller erarbeiten. Die in den 1980er Jahren eingeführte RG-Serie ist eine der meistverkauftesten und besten Metal-Gitarren der Gitarrenmanufaktur: “Horns Up – here comes Ibanez!”.

Ibanez Modelle

Bei Thomann gibt es eine große Auswahl verschiedener Ibanez Modelle.

  • Ibanez Iceman
  • Ibanez Jem
  • Ibanez RG
  • Ibanez S /
  • Ibanez JS

Ibanez Gitarristen

  • Steve Vai
    Paul Stanley (Kiss)
  • Paul Waggoner (Between The Buried And Me)
  • Mårten Hagström (Meshuggah)
  • Nita Strauss (Alice Cooper)

5. Yamaha

Yamaha Gitarren Hals

Die Gitarrenmanufaktur Yamaha wurde 1887 gegründet und hat sich anfangs nur als Klavier- und Orgelhersteller positioniert. Heute stellt der Gitarrenbaumeister Yamaha einige sehr gute Gitarren her und ist besonders bei jüngeren Gitarren Anfängern beliebt, da Yamaha gute Einsteigermodelle anbietet zu günstigen Konditionen. Yamaha ist ein riesiger japanischer Konzern und stellt neben Musikinstrumenten wie Synthesizern, Schlagzeugen auch ganz andere Produkte wie Roboter und Motorräder her.

Yamaha Modelle

Vom Einsteigermodell bis zur Profi-Klampfe findet man bei der Marke Yamaha sein passendes Modell. Bei Thomann gibt es verschiedene Yamaha Modelle von unterschiedlichen Zupfinstrumenten.

  • Yamaha RGX
  • Yamaha RGZ
  • Yamaha SA
  • Yamaha Pacifica
  • Yamaha Revstar

Yamaha Gitarristen

  • Bob Dylan
  • Mick Jones (Foreigner)
  • Kerry Livgren (Kansas)
  • Reeves Gabrels (The Cure)
  • Billy Corgan (Smashing Pumpkins)

6. Rickenbacker

Die Rickenbacker International Corporation ist ein Gitarren und Bassgitarren-Hersteller aus Santa Ana, Kalifornien. Rickenbacker wurde 1931 gegründet. Besonders durch Rockgrößen wie Lemmy Kilmister von Motörhead oder durch Cliff Burton von Metallica machte sich Rickenbacker besonders in der Rock und Metal-Szene einen großen Namen. Die Beatles machten Rickenbacker in den 60er Jahren besonders berühmt, da John Lennon viele der ersten Beatles Songs mit einem Rickenbacker 325 aufnahm. In “A Hard Day’s Night” hört man übrigens den Rickenbacker 360/12.

Rickenbacker Modelle

  • Rickenbacker 330 MBL
  • Rickenbacker 4003 MG
  • Rickenbacker 360/12 FG

Rickenbacker Gitarristen

  • Roger McGuinn (The Byrds)
  • John Fogerty (Creedence Clearwater Revival)
  • John Kay (Steppenwolf)
  • Tom Petty

Rickenbacker Bassisten

  • Paul McCartney (The Beatles)
  • Lemmy Kilmister (Motörhead)
  • Cliff Burton (Metallica)
  • Glenn Hughes (Deep Purple)
  • Geddy Lee (Rush)

7. Gretsch

Gitarre der Firma Gretsch

Die Marke Gretsch wurde 1883 von Friedrich Gretsch gegründet und begann mit der Herstellung von Banjos, Tamburinen und war eine der ersten Schlagzeug Marken. In den 1930er Jahren starteten Sie ebenfalls mit der Herstellung von Gitarren und im Jahre 1953 fertigte Sie die erste elektrische Solid Body Gitarre: Die „Gretsch Duo Jet“. In den 1960er Jahren erreichte ihre Popularität weltweit ein stratosphärisches Niveau, da George Harrison eine modifizierte Gretsch Duo Jet gebraucht für £ 70 von einem Matrosen in Liverpool abkaufte und bei den Beatles spielte. Insbesondere Gretsch-Gitarren aus den 50er und 60er Jahre sind die gefragtesten Gitarren. Übrigens: Gretsch hat als erster Musikinstrumentehersteller das erste Doppel-Bass-Drum-Kit gebaut – das war im Jahre 1946.

Gretsch Modelle

Thomann bietet einige gute Gretsch Modelle zum Kauf. Einfach mal durchstöbern, welche Modelle derzeit angeboten werden.

  • Gretsch White Falcon
  • Gretsch Duo Jet
  • Gretsch Country Club
  • Gretsch Power Jet
  • Gretsch Pro Jet

Gretsch Gitarristen

  • Brian Setzer (Stray Cats)
  • Malcolm Young (AC/DC)
  • Tim Armstrong (Rancid)
  • Chris Cornell (Soundgarden)
  • Mike Kerr (Royal Blood)

8. ESP

ESP steht für Electric Sound Products und ist ein US-amerikanischer / japanischer Bass und Gitarrenhersteller. Die Marke ESP wurde im Jahre 1975 von Hisatake Shibuya in Japan gegründet und war zuerst nur ein Vertrieb und Verkauf von Ersatzteilen für E-Gitarren gedacht. Im Jahre 1983 begann dann die Produktion eigener Gitarren. Zu ESP gehört ebenfalls die Firma LTD, unter welcher die meisten Instrumente von ESP vertrieben werden. ESP ist besonders beliebt bei Rock und Metal Gitarristen, einer der berühmtesten ist mit Sicherheit James Hetfield Sänger und Gitarrist von Metallica. Insbesondere bietet ESP einen grandiosen Custom Shop an, diesen sollte man sich einmal näher anschauen, wenn man seine ganz individuelle Gitarre gefertigt haben möchte.

ESP Modelle

Die neusten und ältere ESP Modelle erhält man u. a. bei Thomann.

  • ESP 400 Serie
  • ESP Forest
  • ESP XJ
  • ESP Horizon
  • ESP Alexi Laiho Greeny
  • ESP Iron Cross SW
  • ESP LTD EC-256 Black Satain
  • ESP LTD EC-1000 Vintage Black

ESP Gitarristen

  • Alexi Laiho (Children Of Bodom)
  • Alex Skolnick (Testament)
  • Stephen Carpenter (Deftones)
  • Bill Kelliher (Mastodon)
  • James Hetfield (Metallica)

9. Godin

Godin (ausgesprochen Go-dan) wurde im Jahre 1972 von Robert Godin in Kanada gegründet und besitzt heute eine Reihe hoch angesehener Akustikgitarrenmarken, darunter Art & Lutherie, Simon und Patrick, La Patrie und Seagull. E-Gitarren von Godin werden unter anderem von Roger Waters, Elliott Sharp und John McLaughlin gespielt. Einige High-End-Gitarrenmodelle sind mit drei Arten von Tonabnehmern ausgestattet.

Godin Modelle

Godin Gitarren gibt es u. a. bei Thomann.

  • Godin Session
  • Godin 5th
  • Godin LGXT BP
  • Godin Summit Classic

Godin Gitarristen

  • Steve Fister (Bon Jovi)
  • Steve Stevens (Billy Idol)
  • Roger Waters (Pink Floyd)
  • Alexander Skolnick (Alex Skolnick Trio)

10. Jackson

Jedem Heavy Metal-Gitarristen am besten bekannt sind die Gitarren von Jackson. Der Gründer Grover Jackson stellte im Jahr 1980 die erste Gitarre für Randy Rhoads her, da dieser auf der Suche nach einer individuellen Gitarre war. Das originelle Design der Gitarre wurde so berühmt, dass Jackson von nun an als echter Gitarrenhersteller auftrat. Heute gehört Jackson zur Fender Musical Instruments Corporation und fertigt in den USA, Mexiko, Indonesien und China. Unter den Metal Gitarren ist diese Marke eine der bekanntesten.

Jackson Modelle

Unterschiedliche Metal Klampfen wie die von Jackson findet man in guter Auswahl bei Thomann.

  • Jackson Dinky
  • Jackson Kelly
  • Jackson King V
  • Jackson Monarkh
  • Jackson Warrior
  • Jackson Rhoads

Jackson Gitarristen

  • Dave Davidson (Revocation)
  • Phil Demmel (Machine Head)
  • Mark Morton (Lamb Of God)
  • Adrian Smith (Iron Maiden)
  • Scott Ian (Anthrax)

Weitere Gitarrenmarken

Neben den 10 bekanntesten Gitarrenmarken gibt es noch eine Vielzahl weiterer Gitarrenhersteller, kleine und große. Es lohnt sich, auch diese anderen Gitarrenmarken kennen zu lernen.

Martin

Der Gitarrenhersteller Martin, offiziell C.F. Martin & Company, ist ein bekannter amerikanischer Hersteller von Akustikgitarren. Das Unternehmen wurde 1833 von Christian Frederick Martin Sr. gegründet und hat seinen Sitz in Nazareth, Pennsylvania. Martin ist bekannt für seine handwerkliche Qualität und seine Innovationen im Gitarrenbau.

Im Jahr 1916 baute Martin die ersten Dreadnought-Gitarren, eine Bauform der Westerngitarre, die bis heute zu den beliebtesten Modellen zählt. Nahezu alle Gitarrenhersteller übernahmen diese Bauform von Martin, oft mit Variationen: https://martin-gitarre.de/

Harley Benton

Harley Benton* ist eine Eigenmarke des Musikalienhändlers Thomann. Harley Benton Gitarren sind preisgünstige Alternativmodelle zu den bekannten Gitarrenherstellern. 

Schecter

Schecter Guitars* bietet vor allem für Metal-Musiker tolle E-Gitarren an. Bekannte Musiker wie Keith Merrow, Jeff Loomis von Nevermore oder Jerry Horton von Papa Roach spielen Schecter Gitarren.

Hagstrom

Hagstrom* ist ein schwedischer Hersteller von Musikinstrumenten. Besonders bekannt ist das Gitarrenmodell „Fantomen“, das von der Band „Ghost“ gespielt wird.

Cort

Cort* ist ein Gitarrenhersteller, der seit über 40 Jahren Saiteninstrumente wie Gitarren herstellt. Die Gitarren sind sehr gut verarbeitet und bieten einen super Preis für Einsteiger.

Hapas

HAPAS Guitars wurde 2010 in Berlin gegründet und bietet unglaublich perfekt verarbeitete Gitarren in Handarbeit an. Die Gitarren richten sich eher an Heavy Metal Gitarristen, sind aber eine Augenweide für jeden Gitarristen. Ein absolutes Muss für alle, die auf individuelle und gut verarbeitete Gitarren aus Deutschland stehen: https://hapasguitars.com/ 

Infografik: Die besten Gitarrenmarken

Ich habe auch eine Infografik über die 10 besten Gitarrenmarken erstellt. Du kannst sie gerne herunterladen oder ausdrucken, damit du die besten Gitarrenhersteller und Gitarrenmarken immer vor Augen hast.

Fazit Gitarrenhersteller & Gitarrenmarken

Dies war unsere Aufstellung der 10 besten Gitarrenhersteller. Hoffentlich konnten wir euch die Welt der verschiedenen Gitarrenhersteller, Gitarrenmarken und Gitarrenmodelle näher bringen und einige gute Gitarren Marken präsentieren. In unserm Artikel der 10 besten E-Gitarren findest du ein Ranking der derzeit erhältlichen E-Gitarren.

Euch fehlt ein Gitarrenhersteller? Oder ihr vermisst weitere Informationen zu einem Gitarrenhersteller? Schreibt uns, wir aktualisieren diesen Artikel über die „10 besten Gitarrenhersteller“ fortlaufend.

Du suchst nun dein passendes Effektpedal? Ich habe zwei Artikel für Behringer Effektpedale sowie einen Ratgeber, wie du das perfekte Distortion Pedal findest – schau doch mal rein. Mein Artikel die 10 besten Schlagzeugmarken könnte dich auch interessieren.

Weitere Artikel rund um Gitarren und Instrumente sind:

Weitere Artikel, die dich evtl. interessieren:

Häufige Fragen zu Gitarrenmarken & Gitarrenhersteller

Es gibt eine Vielzahl an guten Gitarrenmarken. Hier eine Auflistung der bekanntesten Gitarrenmarken:

  • Alvarez
  • Aria
  • BC Rich
  • Charvel
  • Collings
  • Cort
  • Crafter
  • Danelectro
  • Dean
  • Duesenberg
  • ESP
  • Epiphone
  • Fender
  • Framus
  • Frantisek Furch
  • Gibson
  • Gretsch
  • Godin Guitars
  • Guild
  • Hartwood
  • Ibanez
  • Jackson
  • John D’Angelico
  • Karl Höfner GmbH & Co. KG
  • L’Arrivee
  • Lag
  • Lakewood
  • Martin & Co.
  • Ortega
  • Ovation
  • PRS
  • Rickenbacker
  • Segull
  • Schecter
  • Solar
  • Stagg
  • Takamine
  • Taylor
  • Thomann
  • Washburn
  • Yamaha
  1. Gibson
  2. Fender
  3. PRS
  4. Ibanez
  5. Yamaha
  6. Rickenbacker
  7. Gretsch
  8. ESP
  9. Godin
  10. Jackson
  • Yamaha C40 BL
  • Fender ESC105
  • Fender CN-60S
  • Höfner HZ27
  • Taylor 714ce-N
  • Ibanez GA5TCE-AM
  • Martinez Munich Cedar Classic
  • Godin Arena CW QIT
  • Yamaha CX40 II
  • Yamaha C80

Eine sehr beliebte Gitarrenmarke bei Anfängern ist Yamaha. Insbesondere die Yamaha C40 M hat sich als gutes Einsteigermodell erwiesen. Gute Verarbeitung, günstig und ein toller Klang.

Die besten Westerngitarren werden von Ibanez und Yamaha hergestellt.

Die besten Westerngitarrenmarken:

  1. Cole Clark
  2. Epiphone
  3. Fender
  4. Framus
  5. Gibson
  6. Godin
  7. Ibanez
  8. Taylor
  9. Lakewood
  10. Yamaha
Picture of Martin Schulze Weischer
Martin Schulze Weischer

Martin ist seit vielen Jahren Gitarrist in der Band "Wrock" und spielte auch als Schlagzeuger bereits in verschiedenen Punk Rock, Rock und Heavy Metal Bands.

Du erreichst mich auch über meine Social Media Kanäle:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.