Gitarre kaufen: Tipps & Tricks zum Gitarrenkauf.

gitarrenkabel

Der Kauf deiner ersten Gitarre kann schon ziemlich anstrengend sein, richtig? Aber keine Sorge, wenn du einmal die richtige Gitarre gefunden hast, freust du dich, dass du dich gut informiert hast. Hier gibt es alle Tipps & Tricks und erfÀhrst alles um die richtige Gitarre kaufen zu können.

Stelle dir zu Beginn folgende Fragen: 

  • Welche GitarrengrĂ¶ĂŸe benötige ich?
  • Will ich eine Akustikgitarre oder E-Gitarre?
  • Sollte ich eine Gitarre neu oder gebraucht kaufen?
  • Was ist ein gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis?

Du merkst, es gibt viele Punkte, die du beachten musst, wenn du eine Gitarre kaufen möchtest. Letztlich ist aber das Wichtigste am Ende, dass du zufrieden bist mit deiner eigenen Gitarre. In diesem kleinen Ratgeber um das Thema „Gitarre kaufen“ möchte ich dir einige Tipps & Tricks mit auf den Weg geben, damit du die richtige Gitarre findest und weißt worauf du achten solltest.

Klick dich zu deinen Infos:​

Gitarrenkauf worauf muss man achten
Checkliste Gitarrenkauf
Akustikgitarre oder E-Gitarre
Gitarre oder E-Gitarre?
Die richtige GitarrengrĂ¶ĂŸe
GitarrengrĂ¶ĂŸe bestimmen
Gitarre neu oder gebraucht kaufen
Neue oder gebrauchte Gitarre?
AnfÀnger Gitarre kaufen
Die besten Gitarren fĂŒr AnfĂ€nger?
Die 10 besten Gitarrenhersteller
Die besten Gitarrenhersteller?
Gitarrenzubehör fĂŒr die Gitarre
Gitarrenzubehör
Gitarrenkauf worauf muss man achten

Worauf muss ich beim Gitarrenkauf achten?

Wie bereits oben beschrieben solltest du fĂŒr deinen ersten Gitarren kauf in ein MusikgeschĂ€ft gehen. Dort kannst du das Instrument anfassen, anspielen, riechen etc. HĂ€ufig werden auch Instrumente mit guten Materialien von Gitarrenherstellern verkauft, aber dann doch in der Feinabstimmung MĂ€ngel aufweisen, daher sollte man sich immer gut beraten lassen. Kennst du jemanden, der bereits eine Gitarre besitzt und Gitarre spielen kann? Dann nimm ihn doch einfach mit und lass dir auch seine Meinung zu den Instrumenten mit auf den Weg geben.

Die wichtigsten Fragen beim Gitarrenkauf:

Checkliste bei Gitarrenkauf
    1. Bleibt die Gitarre gestimmt?
      Lass dir die Gitarre vom GitarrenverkĂ€ufer stimmen und spiele Sie an. Spiele gerne verschiedene Akkorde und einzelne Saiten an. Verstimmt sich die Gitarre wĂ€hrend des Spielens sehr schnell, solltest du die nĂ€chste Gitarre antesten – denn du willst ja nicht deine Gitarre pausenlos stimmen mĂŒssen. Eine Gitarre sollte schon mehrere Lieder ohne, dass sie sich verstimmt zu spielen sein.
    2. Ist der Gitarrenhals gerade?
      ÜberprĂŒfe den Gitarrenhals auf eventuelle KrĂŒmmungen oder Verbiegungen. Im Idealfall sollte deine Gitarre einen geraden Hals haben und verhindern, dass die Saiten beim Spielen auf die BĂŒnde schlagen. Sollte eine HalsverkrĂŒmmung der Gitarre vorliegen, so solltest du diese von einem Gitarrenbauer oder von dem GitarrenverkĂ€ufer ĂŒberprĂŒfen lassen. In den meisten FĂ€llen wird dir ein Fachmann bei der Problembehebung des verkrĂŒmmten Gitarrenhalses helfen können.Gibt es Auswölbungen auf dem Griffbrett, so kann dies zu besonders schwierigen Problemen beim Spielen fĂŒhren. Das solltest du dann auf jeden Fall vom Fachmann ĂŒberprĂŒfen lassen.
    3. Wie weit ist die Entfernung der Saiten zum Griffbrett?
      Die Mechaniken am Bass oder an der Gitarre regeln die Entfernung der Saiten zum Griffbrett. Diese Entfernung darf zum einen nicht zu nah sein, sodass die Saiten das Griffbrett berĂŒhren – auf der anderen Seite dĂŒrfen die Saiten auch nicht zu weit entfernt sein vom Griffbrett. Hier solltest du unbedingt darauf achten. Oft kann man diese Probleme ĂŒber die Mechaniken einstellen, aber manchmal gibt es leider auch schwarze Schafe, die dir eine nicht optimale Gitarre verkaufen wollen. Du wirst diesen Fehler nicht auf ein bestimmtes Gitarrenmodell oder Gitarrenmarke herunterbrechen können, oft gibt es auch einfach einzelne Gitarren die etwas schlechter verarbeitet oder gebaut wurden.
    4. Kann jede Stelle des Griffbretts erreichen?
      Du solltest versuchen, wenn du verschiedene Gitarren anspielst, den gesamten Griffbrettbereich bequem erreichen zu können. Achte darauf, ob auch alle BundstĂ€be sauber mit dem Griffbrett abschließen und dich nicht beim Spielen behindern oder dir weh tun. Ebenfalls sollten die BundstĂ€be aller auf gleicher Höhe sein, damit eine gute Bespielbarkeit garantiert ist und jeder Akkord sauber klingen kann. Besonders bei einer neuen Gitarre sollten diese Punkte auf jeden Fall gegeben sein, bei gebrauchten Gitarren kann sich durch unsachgemĂ€ĂŸen Gebrauch das Holz verzogen haben oder die Mechaniken abgenutzt haben.

AnfÀnger Gitarre kaufen im GeschÀft

HĂ€ufig werde ich von Gitarren-Neulingen gefragt, welche Gitarre, die richtige fĂŒr einen GitarrenanfĂ€nger ist und welche Gitarre gekauft werden sollte.
Mein erster Tipp ist dabei hĂ€ufig, dass, auch wenn es reizt schnell und einfach eine Gitarre online zu kaufen, man auch immer die positiven Aspekte eines Gitarrenkaufs in einem Musikfachhandel beachten sollte. Denn gerade, wenn man die Gitarre sieht, sie in den HĂ€nden hĂ€lt, sie spielt, riecht und die Gitarre hört, nur dann kann man wirklich entscheiden, ob es die richtige Gitarre fĂŒr einen ist.

Planst du einen Besuch in einem GitarrengeschĂ€ft, dann solltest du dir auf jeden Fall die Zeit nehmen und auf einem Blatt Papier notieren, welche Lieder du gerne hörst, welche Gitarrenspieler du magst und welche Musikbands du gut findest. Stell dir die Frage: „Welche Lieder möchte ich auf meiner Gitarre spielen können?“. Dies hilft dir nicht nur dich erneut fĂŒrs Gitarre lernen zu motivieren, insbesondere hilft es dir, bei der Auswahl der richtigen Gitarre. Denn wenn du dem GitarrenverkĂ€ufer deine Liste mit Liedern und Musikern zeigst, wird schnell deine Vorlieben deiner Musik einschĂ€tzen können und ein GefĂŒhl dafĂŒr bekommen auf welche Art von Gitarrensound du stehst. Gemeinsam findet ihr so heraus, welche Gitarre die richtige Gitarre ist, die zu dir passt.

Wenn dir der GitarrenverkĂ€ufer die ersten Gitarrenmodelle vorstellt und dir die ersten Informationen zu den einzelnen Gitarren gibt, solltest du auf jeden Fall all deine Favoriten in die Hand nehmen, dich hinsetzen, versuchen ein paar Akkorde zu greifen und ein paar Saiten zupfen. Dies wird dir schnell helfen dabei zu verstehen, ob sich eine Gitarre fĂŒr gut anfĂŒhlt, ob die LĂ€nge der Gitarre richtig ist und ob du dir vorstellen kannst auch mehrere Stunden mit der Gitarre auf dem Schoß spielen zu können.

Akustikgitarre oder E-Gitarre

Welcher Gitarre soll ich kaufen?

Du möchtest dir eine Gitarre kaufen, aber du weißt noch nicht welche Gitarrenart oder Gitarrentyp es sein soll? Jede Gitarrenart klingt ganz unterschiedlich, es gibt unterschiedliche Bespielbarkeiten, Klangeigenschaften und je nach Musikrichtung eignet sich ein anderer Gitarrentyp. Daher sollte vor dem Gitarrenkauf klar sein, welche Gitarrenart gesucht wird. Das schrĂ€nkt die Auswahl der Gitarren dann weiter ein und du findest leichter die Gitarre, die du haben und kaufen möchtest.

AnfÀngergitarre: Akustikgitarre oder E-Gitarre?

Du möchtest lernen Gitarre zu spielen, weißt aber nicht, ob es eine akustische Gitarre oder E-Gitarre sein soll? Schauen wir uns einmal nĂ€her die Unterschiede an.

Generell handelt es sich um das gleiche Instrument. Das ist vorteilhaft, denn egal ob du Gitarre auf der akustischen Gitarre oder der E-Gitarre lernst, du wirst dein gelerntes Gitarrenwissen immer auf die jeweils andere Gitarre ĂŒbertragen können.

Eine E-Gitarre kann fĂŒr AnfĂ€nger hĂ€ufig die bessere AnfĂ€nger-Gitarre sein, da die Gitarre leichter zu spielen ist, da der Hals schmaler und die Saiten leichter heruntergedrĂŒckt werden können. Besonders da viele Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene Gitarre lernen um moderne Rocklieder spielen zu können, ist die E-Gitarre die beliebteste Gitarrenart.

Das wichtigste ist am Anfang die Motivation ins Gitarre erlernen aufrecht zu halten, ist der GitarrenanfĂ€nger z. B. großer Heavy-Metal-Fan und hört zu Hause nur diese Musik, so sollte er anfangs ruhig auf der E-Gitarre das Gitarrenspiel erlernen, da er motivierter ist wie seine Heavy-Metal Vorbilder spielen zu wollen und dadurch hĂ€ufiger ĂŒbt. Ist der GitarrenanfĂ€nger hingegen ein großer Fan von Folk und hört Bands wie Mumford & Sons, so sollte er sich eine Westerngitarre zulegen, da Bands aus diesem Genre vorrangig die Westerngitarre spielen.

E-Gitarre kaufen

Die wohl beliebtesten Gitarren unter allen Gitarrenarten sind mit Sicherheit die E-Gitarren oder auch elektrischen Gitarren genannt. Der Hauptunterschied zu Akustik-Gitarren ist, dass man elektrische Gitarren an einen VerstĂ€rker anschließt und der Ton der Gitarre als elektrisches Signal an den VerstĂ€rker weitergeleitet und verstĂ€rkt wird. Elektrische Gitarren werden hauptsĂ€chlich in Musikgenres wie: Rock, Heavy Metal, Punk, in der Pop-Musik sowie in Blues, Jazz und in der Country Musik genutzt. Nicht so hĂ€ufig aber dennoch zu finden sind E-Gitarren ebenfalls im Hip Hop oder im R&B.

Vorteile einer E-Gitarre:

  • Sie sind einfacher zu spielen als akustische Gitarren, da die Saiten leichter zu greifen sind
  • ErhĂ€ltlich in vielen GrĂ¶ĂŸen, was gerade fĂŒr jĂŒngere Spieler gut ist
  • HĂ€ufig in moderner und populĂ€rer Musik genutzt, was diese Gitarrenart stets aktuell hĂ€lt
  • Die LautstĂ€rker kann mithilfe eines VerstĂ€rkers leiser oder lauter gestellt werden
  • Mit zusĂ€tzlichen Effektpedalen kann der Klang der Gitarre leicht verĂ€ndert werden

Nachteile einer E-Gitarre:

  • Sie muss mit einem VerstĂ€rker verbunden werden, damit man Sie gut hören kann
  • Man benötigt Gitarrenkabel, um die Gitarre mit dem VerstĂ€rker zu verbinden
  • Sie benötigt Strom und ist daher fĂŒrs musizieren am Lagerfeuer oder im Garten ungeeignet

Akustikgitarre kaufen

Akustikgitarren sind so gebaut, dass Ihr Korpus einen satten Klang ohne elektrische VerstÀrkung erzeugt. Besonders beliebt sind akustische Gitarren in den Musikgenres Blues, Bluegrass, Country, Folk, Singer-/ Songwriter und Rock.

Vorteile einer Akustikgitarre:

  • Man benötigt keine Gitarrenkabel oder GitarrenverstĂ€rker
  • Der Klang einer akustischen Gitarre klingt sehr schön, auch wenn man nur ein paar Akkorde spielen kann
  • Man kann akustische Gitarren ĂŒberall mit hinnehmen, am Lagerfeuer spielen oder zu Hause spielen

Nachteile einer Akustikgitarre:

  • Möchte man akustische Gitarren lauter spielen und an einen VerstĂ€rker anschließen, muss man ein teureres Modell kaufen oder nachtrĂ€glich Tonabnehmer einbauen
  • Der Sound kann nicht durch Effektpedale oder andere GerĂ€te verĂ€ndert werden, nur wenn Sie Tonabnehmer hat
  • Die Saiten sind dicker und hĂ€ufig weiter entfernt von dem Griffbrett, was das Spielen fĂŒr GitarrenanfĂ€nger erschwert

Klassische Gitarre kaufen

Klassische Gitarren gehören zu den Akustikgitarren. Sie erzeugen einen wohligen, warmen und schönen Klang. Die klassische Gitarre nutzt drei Stahl und drei Nylon Saiten um den Klang zu erzeugen. Die klassischen Gitarren werden hÀufig im Flamenco genutzt, aber auch im Folk, Jazz oder bei Singer-Songwritern.

Vorteile einer klassischen Gitarre:

  • FĂŒr GitarrenanfĂ€nger ist die klassische Gitarre eine gute Einsteiger-Gitarre, da Sie leicht zu greifen ist und wunderschön klingt
  • Fingerpicking wird erleichtert durch geringeren Saitenabstand
  • Nylonsaiten sind leicht zu spielen als ausschließliche Stahlsaiten wie bei der Westerngitarre

Nachteile einer klassischen Gitarre:

  • Der weite und lange Hals der klassischen Gitarre kann fĂŒr GitarrenanfĂ€nger anfangs schwieriger zu greifen sein
  • Möchte man mit einer Band spielen muss man extra Tonabnehmer nachrĂŒsten, damit man die Gitarre an einen VerstĂ€rker anschließen kann
  • Man kann keine Effektpedale an eine klassische Gitarre anschließen

Westerngitarre kaufen

Westerngitarren gehören zu den akustischen Gitarren. Alle Saiten der Westerngitarre bestehen aus Stahlsaiten. Stahlseiten sorgen dafĂŒr, dass die LautstĂ€rke der Gitarre verstĂ€rkt wird und man die Gitarre besser hören kann. Westerngitarren sind in der populĂ€ren und modernen Musik besonders beliebt und hĂ€ufig zu hören im Folk und bei Singer- und Songwritern.

Vorteile einer Westerngitarre:

  • Der Klang mit Stahlseiten ist durchsetzungsfĂ€higer und druckvoller, sie hat dadurch eine höhere LautstĂ€rke als eine klassische Gitarre
  • Es gibt eine Vielzahl an Gitarrenmodellen die bereits integrierte Tonabnehmer haben, sodass man die Gitarre bei Bedarf an einen VerstĂ€rker anschließen kann
  • Sie klingen moderner und bekannte Lieder wie Wonderwall von Oasis wurden mit ihr eingespielt

Nachteile einer Westerngitarre:

  • SĂ€mtliche Saiten bestehen aus Stahl, das sorgt dafĂŒr, dass man die Saiten schlechter herunterdrĂŒcken kann
  • FĂŒr GitarrenanfĂ€nger kann es am Anfang schmerzhaft sein, die Stahlsaiten zu spielen
Die richtige GitarrengrĂ¶ĂŸe

Welche GitarrengrĂ¶ĂŸe benötige ich?

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Einsteigergitarren. Sie unterscheiden sich in Gitarrenart, Form und GrĂ¶ĂŸe. Aus dieser Vielzahl genau die richtige Gitarre zu finden ist fĂŒr den GitarrenanfĂ€nger daher besonders wichtig. Die Gitarre muss einfach “passen”. Wollen Sie also fĂŒr Ihren Sohn oder Ihre Tochter eine Gitarre kaufen, so sollten Sie unbedingt auf die GrĂ¶ĂŸe der Gitarre achten. Doch was ist die richtige GitarrengrĂ¶ĂŸe? Das klĂ€ren wir im nĂ€chsten Abschnitt.

GitarrengrĂ¶ĂŸe Tabelle

AlterKörpergrĂ¶ĂŸeGitarrengrĂ¶ĂŸeMensur (cm)
3 - 5 Jahrebis 1,10 m1/8 Gitarre40 - 44 cm
4 - 7 Jahre1,10 m - 1,25 m1/4 Gitarre47 - 49 cm
6 - 9 Jahre1,15 m - 1,35 m1/2 Gitarre53 - 55 cm
8 -11 Jahre1,30 m - 1,55 m3/4 Gitarre58 - 62 cm
11 - 13 Jahre1,45 m - 1,60 m7/8 Gitarre62 - 63 cm
ab 11 Jahreab ca. 1,60 m4/4 Gitarre63 - 65 cm

Insbesondere fĂŒr GitarrenanfĂ€nger, die noch nicht ausgewachsen sind, ist die richtige GrĂ¶ĂŸe daher Ă€ußerst entscheidend, da eine falsche GrĂ¶ĂŸe die SpielfĂ€higkeit beeintrĂ€chtigen kann. Standard Gitarren, oder auch 4/4-Gitarren, können fĂŒr junge SchĂŒler aufgrund der LĂ€nge des Gitarrenhalses, des höheren Gewichts und des Abstands der BĂŒnde zu Schwierigkeiten beim Gitarrenspielen fĂŒhren, da Akkorde schwerer zu greifen sind. Es ist vielleicht einfacher und kostengĂŒnstiger, direkt eine normale und große Gitarre zu kaufen in welche der junge GitarrenanfĂ€nger hineinwachsen kann, aber die Motivation des SchĂŒlers, dem das Erlernen der Gitarre erschwert wird, wird mit Sicherheit sinken.

Verschiedene Gitarrenhersteller stellen unterschiedliche GitarrengrĂ¶ĂŸen her, daher ist es heutzutage kein Problem mehr eine passende Gitarre fĂŒr den AnfĂ€nger zu finden.

Gitarre neu oder gebraucht kaufen

Gitarre neu oder gebraucht kaufen?

Als GitarrenanfÀnger stellt man sich hÀufig vor dem Kauf die Frage, ob man eine neue Gitarre oder eine gebrauchte Gitarre kaufen sollte. Da einem GitarrenanfÀnger hÀufig nicht alle Faktoren bewusst sind, worauf man bei einem Gitarrenkauf achten soll, macht es die Wahl zwischen neu oder gebraucht hÀufig nicht sehr leicht. Daher stelle ich in diesem Abschnitt einige Vor- und Nachteile zu neuen und gebrauchten Gitarren vor.

Vorteile einer neuen Gitarre:

  • Modernste Ausstattung der Gitarre, keine veraltete Bauweise
  • Hersteller-Garantie von mindestens zwei Jahren
  • Neues Aussehen, frischer Geruch und tolles GefĂŒhl

Nachteile einer neuen Gitarre:

  • Höherer Preis
  • Die Gitarre wird vorsichtiger benutzt und daher vllt. weniger gespielt

Vorteile einer gebrauchten Gitarre:

  • Die Gitarre hat ein tolles Vintage-Aussehen und Klang
  • Gitarre kann deutlich gĂŒnstiger sein
  • Gitarren von Gitarrenmarken, die nicht mehr produziert werden können, gespielt werden

Nachteile einer gebrauchten Gitarre:

  • Die Gitarre hat ggf. mehr Macken, LackschĂ€den oder Risse
  • Durch schlechte Lagerung hat sich das Holz verzogen oder der Klang hat sich verschlechtert
AnfÀnger Gitarre kaufen

Die besten Gitarren fĂŒr AnfĂ€nger

Es gibt eine riesige Anzahl verschiedener Gitarrenhersteller und jede Gitarrenmarke bietet tolle Modelle fĂŒr GitarrenanfĂ€nger an. Mit der Zeit hat sich aber die Anzahl der Gitarrenmarken die von Musikern gespielt werden auf eine handvoll von Gitarrenherstellern beschrĂ€nkt.

Die wohl grĂ¶ĂŸten und beliebtesten Marken im Gitarrenbau fĂŒr GitarrenanfĂ€nger sind mit Sicherheit die Squier Modelle von Fender und die Epiphone Modelle von Gibson. Falls du dich einmal ĂŒber die Gibson SG Gitarre informieren möchtest, kannst du das in unserem Artikel Gibson SG kaufen ganz leicht machen.

FĂŒr Einsteiger bieten Fender und Gibson jeweils gute und gĂŒnstige Gitarrenmodelle an, hĂ€ufig sogar richtige Einsteiger-Sets. Die Einsteiger-Sets sind meistens fĂŒr ein paar Hundert Euro zu erhalten und bestehen dabei hĂ€ufig aus der Gitarre, Gitarrenkabel, einem VerstĂ€rker und einem StimmgerĂ€t. Auch ich habe mit so einem Paket gestartet.

GitarrenanfÀnger-Set von Fender

Die Fender Musical Instruments Corporation (FMIC) ist ein bekannter amerikanischer Gitarren und Basshersteller sowie VerstÀrkerhersteller. Fender produziert die beliebte Stratocaster, Telecaster, Precision Bass sowie den Jazz-Bass. Der Firmensitz liegt in Scottsdale, Arizona.

Fender bietet fĂŒr Gitarreneinsteiger verschiedene Bundles an bei denen fĂŒr den GitarrenanfĂ€nger alles notwendige Equipment dabei ist, um direkt E-Gitarre spielen zu lernen. Derzeit halte ich dieses GitarrenanfĂ€ngerset fĂŒr sehr gut: Fender SQ Affinity Strat Pack

GitarrenanfÀnger-Set von Epiphone

Epiphone war vor 1957 der grĂ¶ĂŸte Konkurrent von Gibson. Im Jahre 1957 wurde Epiphone dann von Gibson gekauft und seitdem gehört die Marke zum Gibson Konzern. Die Gitarren von Epiphone werden besonders gerne von GitarrenanfĂ€ngern gespielt, die gerne Gibson spielen wĂŒrden, allerdings nicht den Preis fĂŒr eine echte Gibson Gitarre zahlen können.

Epiphone hĂ€lt besonders fĂŒr Gitarreneinsteiger tolle AnfĂ€nger-Sets bereit. GitarrenanfĂ€nger erhalten mit diesen AnfĂ€nger Bundles sĂ€mtliches notwendige Equipment um direkt losrocken zu können. Dieses AnfĂ€nger Gitarrenset halte ich fĂŒr sehr gut: Epiphone Slash AFD LP Performance Pack

Die 10 besten Gitarrenhersteller

Die 10 besten Gitarrenhersteller

NatĂŒrlich gibt es nicht nur Gibson, Epiphone oder Fender die tolle Gitarren herstellen. Es gibt viele weitere Gitarrenhersteller. Die besten Gitarrenhersteller habe ich fĂŒr dich einmal aufgelistet:

  1. Gibson
  2. Fender
  3. Yamaha
  4. Ibanez
  5. ESP
  6. Gretsch
  7. Paul Reed Smith
  8. Epiphone
  9. Washburn
  10. Martin
Gitarrenzubehör fĂŒr die Gitarre

Gitarrenzubehör fĂŒr AnfĂ€nger

Wenn du dir die passende Gitarre ausgesucht hast, ist es als nÀchstes wichtig, dass du dir das notwendige Gitarrenzubehör anschaust.

Das Gitarrenzubehör fĂŒr AnfĂ€nger umfasst:

  1. GitarrenverstĂ€rker: Du hast eine E-Gitarre? Dann muss das elektrische Signal, dass du beim Spielen der Gitarre erzeugst auch weitergeleitet werden, um die Gitarre wirklich laut zu hören. Am Anfang reicht mit Sicherheit ein kleiner ÜbungsverstĂ€rker.
  2. Effektpedal: Wenn du gerne Heavy-Metal spielst solltest du außerdem darauf achten, dass dein VerstĂ€rker nicht nur einen Kanal mit der Aufschrift “Clean” hat, sondern ebenso einen verzerrten Kanal hat der die Aufschrift “Overdrive” besitzt. Hast du bereits einen VerstĂ€rker zu Hause, der allerdings nur cleane Töne erzeugen kann, so kannst du die ein zusĂ€tzliches Distortion-Effektpedal zulegen, so dass du auch an den „hĂ€rteren Sound” rankommst, wie du ihn von Heavy-Metal Bands gewöhnt bist. Falls du gute aber gĂŒnstige Effektpedale testen möchtest, dann check doch einmal unseren Artikel zu Behringer Effektpedalen. Dort siehst du welche tollen Effektpedale die Marke Behringer super nachbaut.
  3. Instrumentenkabel: Das elektrische Signal von der E-Gitarre wird weitergeleitet zum VerstĂ€rker ĂŒber ein sogenanntes Instrumentenkabel. Du musst bei einem Instrumentenkabel darauf achten, dass es lang genug ist, sodass du genĂŒgend Abstand zwischen dir und dem VerstĂ€rker hast, denn erst etwas weiter entfernt vom VerstĂ€rker entwickelt sich der beste Klang des VerstĂ€rkers. Ein Kabel von ca. 5 Meter sollte ausreichen.
  4. Kopfhörer: Einige VerstĂ€rker bieten einen Kopfhöreranschluss an. Diese sind besonders nĂŒtzlich, wenn die Nachbarn oder Eltern sich beschweren, weil du zu laut spielst. Mit den Kopfhörern hast du die Möglichkeit laut fĂŒr dich zu spielen aber leise fĂŒr alle anderen im Haus oder der Wohnung.
  5. StimmgerĂ€t: Ein StimmgerĂ€t ist notwendig, damit du jede Saite einzeln gut auf den entsprechenden Ton einstellen kannst. Manche Gitarren haben bereits ein eingebautes StimmgerĂ€t, die meisten Gitarren und besonders E-Gitarren besitzen kein internes StimmgerĂ€t, hier benötigst du ein extra StimmgerĂ€t. Es gibt auch Headstock-StimmgerĂ€te welche durch Vibration arbeiten und fĂŒr jede Art von Gitarre geeignet sind, diese StimmgerĂ€te werden am Kopf des Gitarrenhalses angebracht. StimmgerĂ€te sind in der Regel sehr gĂŒnstig zu erhalten.
  6. Plektren: Gitarren-Plektren werden genutzt, damit du die Saiten anspielen kannst. Es gibt Gitarren-Plektren in unterschiedlichen Formen, Farben und Dicken. Hier gibt es keine eindeutige Regel, welche GrĂ¶ĂŸe die beste ist. Ich spiele hĂ€ufig mit 0.88 mm oder 1 mm Plektren und ich spiele grĂ¶ĂŸtenteils Punk Rock oder Heavy Metal.
  7. Gitarrengurt: Um nicht nur im Sitzen zu spielen, kannst du dir die Gitarre mithilfe eines Gitarrengurtes umhĂ€ngen. Dadurch hast du die Möglichkeit auch im Stehen Gitarre zu spielen. Gitarrengurte sind in der Regel GrĂ¶ĂŸenverstellbar, sodass du sie perfekt auf deine GrĂ¶ĂŸe einstellen kannst.
  8. Neue Gitarrensaiten: Leider halten Gitarrensaiten nicht ewig. HĂ€ufig reißen Sie, werden starr oder brechen an verschiedenen Stellen bei regelmĂ€ĂŸigem Gebrauch. Neue Gitarrensaiten klingen auch immer besser als schon Ă€ltere benutzte Saiten. Beim Kauf von neuen Gitarrensaiten musst du darauf achten, ob du diese fĂŒr die elektrische oder die akustische Gitarre kaufst. Akustische Gitarrensaiten machen deine E-Gitarre kaputt und andersherum ebenfalls.
  9. Gitarrenkoffer: Ein Gitarrenkoffer ist ein absolutes Muss. Wenn du die Gitarre mit zum Lagerfeuer nehmen möchtest, du zu Freunden fĂ€hrst, zur Bandprobe oder du einfach nur umziehst. Deine teure und geliebte Gitarre bleibt dadurch geschĂŒtzt durch mögliche SchĂ€den und eine weitere Macke in der Gitarre ist nie schön. Hartschalenkoffer sind meistens besser geeignet und noch sicherer, solltest du mit deiner Gitarre wegfliegen, solltest du daher unbedingt einen Hartschalenkoffer fĂŒr die Gitarre haben.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen mit diesem kleinen Ratgeber rund um die erste eigene Gitarre, und worauf du beim Kauf einer Gitarre achten solltest. Falls dir etwas im Ratgeber gefehlt hast oder du weitere Fragen als AnfĂ€nger beim Gitarrenkauf hast, kannst du mir gerne schreiben. Viel Spaß beim Gitarre kaufen!